Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Krieg und Flucht. Willkommenskultur – wie weiter?

12 Mai @ 19:00 - 21:00

Millionen Menschen fliehen vor dem Krieg in der Ukraine. Die Aufnahme- und Hilfsbereitschaft in Europa scheint aktuell grenzenlos. Wie ist die Situation für Geflüchtete aus der Ukraine in der EU und in Deutschland gerade geregelt? Welche Herausforderungen sind zu erwarten? Welche nächsten Schritte sollten erfolgen, um weiterhin einen guten Umgang mit geflüchteten Menschen – nicht nur aus der Ukraine – zu erhalten? Besteht eine Divergenz in der Wahrnehmung von Geflüchteten aus der Ukraine und aus anderen Ländern, die möglicherweise zu einer unterschiedlichen gesellschaftlichen, politischen und rechtlichen Behandlung führt?

Über diese und weitere Fragen sprechen wir mit Serge Palasie (Eine Welt Netz NRW, angefragt), Jan Jessen (Journalist) und weiteren Partnern.
Moderation: Ansgar Drücker (Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf e.V.)

Eintritt frei
Anmeldung: Maxhaus-Foyer, eintrittskarten@maxhaus.de oder Tel. 0211 9010252
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch im Maxhaus über die aktuellen Coronaregeln unter www.maxhaus.de

In Kooperation mit Flüchtlinge Willkommen in Düsseldorf e.V., Eine Welt Forum Düsseldorf e.V., Schmitz-Stiftung, pax christi Düsseldorf, Caritasverband Düsseldorf

Details

Datum:
12 Mai
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

MaxHaus Düsseldorf
Schulstr. 11
Düsseldorf, 40213
Google Karte anzeigen